Liebe Gemeindemitglieder,

sie sind es aus unseren gemeinsamen Gottesdiensten gewohnt – wir sind verbunden im Fürbittengebet und sammeln die Kollekte, beides als großartiges Zeichen von Dankbarkeit und Verbundenheit, gerade auch mit Bedürftigen.

Zurzeit feiern wir auf andere Weise Gottesdienst, ohne die Kollekte in der üblichen Form. Das hat teils gravierende Auswirkungen auf Einrichtungen und Projekte, die auf Spenden und Kollekten angewiesen sind.

Wir bitten Sie daher herzlich für die unten genannten Zwecke um ihre Spende durch eine Überweisung. Es handelt sich dabei um die von der Landessynode beschlossenen Kollekten bzw. unsere eigene Gemeindearbeit.

Danket dem Herrn, denn er ist freundlich und seine Güte währet ewiglich (Psalm 107,1).
Gott segne die Geber und die Verwendung der Gaben. Amen.

Kollekte für die Arbeit in der Stern-Kirchengemeinde Potsdam
(diese kommt direkt der Gemeinde zu Gute)

Empfängerin: KVA Potsdam – Brandenburg
IBAN: DE12 5206 0410 0003 9098 59
BIC: GENODEF1EK1 (Evangelische Bank)
Verwendungszweck: cod. 2020

Wenn Ihre Bank es unterstützt, können sie die Überweisungsdaten per GiroCode Barcode eingeben:

Sie können auch für bestimmte Zwecke spenden. Die Bankverbindung bleibt die gleiche. Als Verwendungszweck geben sie einen der folgenden an:

Kollekte für die allgemeine Gemeindearbeit
Verwendungszweck: cod. 2020 Gemeindearbeit

Kollekte für unsere Partnergemeinde in Marx an der Wolga

Verwendungszweck: cod. 2020 Marx

Kollekte für weitere konkrete Anliegen der Stern-Kirchengemeinde

Verwendungszweck: cod. 2020 Gottesdienstarbeit
Verwendungszweck: cod. 2020 Kirchenmusik
Verwendungszweck: cod. 2020 Konfirmandenarbeit
Verwendungszweck: cod. 2020 Arbeit mit Kindern
Verwendungszweck: cod. 2020 Arbeit mit Jugendlichen
Verwendungszweck: cod. 2020 Arbeit mit Senioren und Seniorinnen
Verwendungszweck: cod. 2020 Arbeit mit Familien
Verwendungszweck: cod. 2020 Marx

Kollekten der EKBO

Empfängerin: Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
IBAN: DE62 5206 0410 0303 9060 00
Bank: Evangelische Bank eG
Verwendungszweck: Spendenzweck / Ihr Name / Ihre Anschrift

Bitte geben Sie immer den jeweiligen Spendenzweck an (Datum des Sonn-/Feiertags der Kollekte + jeweils Einrichtung/Projekt), damit wir Ihre Spende richtig zuordnen können.

Wenn Sie eine Spendenquittung möchten, geben Sie bitte auch Ihren Namen und Ihre Anschrift an.

Kollekten-Aufrufe zum Sonntagsgottesdienst

17. Januar 2021: AKD – Arbeit mit Kindern
Ostergarten, Online-Gottesdienste, Bibeltage, Ferienprojekte, Fahrten und Entdeckungsaktionen. All dies stiftet Gemeinschaft, ist gelebter Glaube, geschieht für Kinder in unserer Kirche an vielen Orten. Mit Ihrer Kollekte tragen sie dazu bei, dass Kinder Kirche erleben und in der ihnen gemäßen Weise Glauben entdecken können. Jedes Jahr werden etwa 40 Angebote für Kinder landeskirchenweit durch Ihre Spende unterstützt. Auf der Homepage Ihres Kirchenkreises finden Sie die Aktivitäten, die in Ihrer Region stattfinden. Über die landeskirchliche Arbeit mit Kindern informiert: www.akd-ekbo.de/arbeit-mit-kindern/

24. Januar 2021: Telefonseelsorge Potsdam (Kreiskirchliche Kollekte)
In der TelefonSeelsorge Potsdam sind 125 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern engagiert. Sie haben ein offenes Ohr, jeden Tag und jede Nacht. Sie hören insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten der Pandemie und des Lockdowns von den Ängsten, großer Einsamkeit, Problemen, Fragen und Verunsicherung. Die Anrufenden sind damit oft allein, in einer persönlichen Krise, physisch belastet, krank, sie erleben sich in einer Grenzsituation oder starken Veränderungssituation oder sie stehen vor der Bewältigung von familiär oder persönlich schwierigen Problemen. Im seelsorgerischen Gespräch bekommen die Anrufenden Trost, Ermutigung, Beistand, Stärkung und Unterstützung. Jährlich gut 20.000 Gespräche – kostenfrei und anonym – zeigen, wie wichtig diese Arbeit ist. Für die Ausbildung, Fortbildung und Supervision der Ehrenamtlichen und eine gute Begleitung am Telefon benötigen wir Ihre Kollektengabe und finanzielle Unterstützung. Mit herzlichen Grüßen, Ihre Beate Müller, Leiterin der TelefonSeelsorge Potsdam

31. Januar 2021: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.
In diesen Tagen denken wir in besonderer Weise an die Opfer der nationalsozialistischen Gewalt. Die Freiwilligen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste setzen mit ihrer Arbeit jeden Tag Zeichen der Verständigung über die Gräben der Vergangenheit hinweg. Sie arbeiten mit Überlebenden des Holocaust, setzen sich für Benachteiligte ein, arbeiten mit Menschen mit Behinderungen und in der politischen Bildung. In ihrem Freiwilligendienst wird die Hoffnung auf eine friedliche Zukunft täglich und tätig erfahrbar. Bitte unterstützen Sie diese Arbeit und ermöglichen einen Freiwilligendienst, der Zukunft ermöglicht. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.asf-ev.de

07. Februar 2021: Gemeinschaftswerk Berlin-Brandenburg e. V.
In den zahlreichen Angeboten des Gemeinschaftswerks Berlin-Brandenburg finden Menschen aller Generationen und verschiedener Herkunft zueinander. An über 120 Orten in Stadt und Land ergänzen und bereichern Gemeinschaftsstunden, Bibelkreise, Hauskreise, Kinder- und Jugendarbeit das kirchliche Angebot vor Ort. Die herzliche und offene Einladung zum Kennenlernen des christlichen Glaubens, zur Begegnung und gemeinsamen Feiern, zur gegenseitigen Unterstützung und zum Austausch gehören zu den Aktivitäten der Landeskirchlichen Gemeinschaften. Kinder-, Jugend-, Familien- und Seniorenfreizeiten runden dieses Angebot ab und führen Interessierte in christlicher Gemeinschaft zusammen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.gwbb.de