Männergebetskreis

Zeit: jeden 1. Montag im Monat, 18 Uhr
Ort: Sternkirche, kleiner Gruppenraum
Kontakt: Jochen Jeutner (über Gemeindebüro, Tel.: 0331 – 622085)

Am ersten Montag des Monats treffen sich in der Sternkirche einige Männer zur gemeinsamen Fürbitte für das Gemeindeleben. Etwa 4-7 Teilnehmer hat die Runde, sie kommen i.d. Regel um 18.00 Uhr für eine Stunde in einem kleinen Gruppenraum zusammen.
Am Anfang berichtet jeder von seinem Erleben und Ergehen, von Aufgaben und auch zu lösenden Problemen im persönlichen und gemeindlichen Leben.

Eine kurze biblische Besinnung zum täglichen Bibelwort der Herrnhuter Losung leitet über zur Gebetsrunde. In loser Reihenfolge bringt dann jeder die Gebetsanliegen mit eigenen Worten vor Gott, z.B.: Aufgaben in der Sternkirche, anstehende Entscheidungen im Gemeindekirchenrat, Mitarbeiternöte, Fürbitten für Kranke, Alte, Mühselige und Beladene, die Wege der Kinder und Jugendlichen. Dazu aktuelle Ereignisse und Nöte in der weiten Welt und Fürbitte für unsere 6 Partnergemeinden. Dabei hat jeder Gebetsbeitrag immer nur ein Anliegen im Blick, sodass im Laufe des Gebets in der Runde eine fortgeführte Linie entsteht.

Über dem gemeinsamen Gebet steht die Verheißung Christi (Mt.18; V.19+20):
„Wenn zwei unter Euch eins werden auf Erden, worum sie bitten wollen, so soll es ihnen widerfahren von meinen Vater im Himmel, wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“.

Unsere Gebetsrunde ist kein fester Kreis, weitere Teilnehmer sind willkommen.